Es ist viel passiert…

Wir haben inzwischen schon März und ich hab den Blog  sträflich missachtet… aber dazwischen ist einfach so viel passiert. Schließlich war Weihnachten und ich war ja noch im Praktikum. Und dann war das Wetter auch noch furchtbar. Naja, genug der Ausreden. Hier ein kleiner Überblick wie weit wir in unserem Gärtchen gekommen sind:

Die Tanne ist ab. Wir haben eine Kettensäge ausgeliehen und haben vorsichtig angefangen die vielen Äste abzusägen. Auch ich hab mich getraut, habe aber einen wahnsinns Respekt davor. Und in meinem Kopf waren ständig Bilder, wie ich mir die Hand absäge 😉 . Unsere Freunde waren natürlich auch mit dabei. Schließlich muss ja jemand zur Not den Krankenwagen rufen, wenn tatsächlich was passiert. Beim zweiten Mal mussten allerdings dann die Männer an die Säge. Ich bin doch zu sehr Schisser 😉 jetzt haben wir allerdings schon schön viel Holz für unsere Feuerstelle 🙂

15_11_22_004

Nun war die Tanne zwar kurz, aber die Wurzel immer noch im Boden… Für solche Fälle ist es immer gut Freunde zu haben, die plötzlich am Wochenende Lust bekommen im Boden zu buddeln 🙂  Mit vereinten Kräften konnten wir auch die letzte Wurzel kappen und der Stamm fiel um 🙂  15_12_06_021

Die größte Arbeit war nun getan, aber wir haben ja noch viel mehr vor 🙂 Mehr dazu im nächsten Post!

 

Werbeanzeigen
Kategorien Allgemein

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close